Meine Rezensionen – ergänzt

Das sind die Rezensionen der vergangenen Tage – bei den Filmen öffnet der Klick auf meinen Namen den Zugang zu weiteren mehr als 2630 Rezensionen:

http://www.lesertreff.net/2017/10/27/kritzel-dir-die-arbeit-schoen/

http://www.lesertreff.net/2017/10/25/hartmann-und-der-boese-wolf-buch/

http://www.lesertreff.net/2017/10/25/skin/

http://www.digitalvd.de/blu-ray/128764,The-Blacklist—Season-4.html

http://www.digitalvd.de/blu-ray/128720,Die-Schluempfe—Das-verlorene-Dorf.html

http://www.digitalvd.de/blu-ray/127738,Eine-Klasse-fuer-sich—20th-Anniversary—Neuauflage.html

http://www.lesertreff.net/2017/10/10/bleib-mal-im-slip-mama/

http://www.digitalvd.de/blu-ray/128726,Power-Rangers.html

http://www.digitalvd.de/dvds/128732,What-The-Health—Wie-Konzerne-uns-krank-machen-und-warum-niemand-was-dagegen-unternimmt.html

 


Rezensionen – Mix

Hier ist ein Mix aus neuen und älteren Rezensionen:

http://www.digitalvd.de/entertainment/dvd-news/candice-renoir-staffel-3/

Bei Klick auf meinen Namen öffnen sich weitere mehr als 2630 Rezensionen.

http://www.digitalvd.de/entertainment/genres/abenteuer/royal-academy-koenigliche-akademie/

http://www.lesertreff.net/2017/10/10/bleib-mal-im-slip-mama/

http://www.digitalvd.de/entertainment/dvd-news/die-dasslers/

http://www.digitalvd.de/entertainment/dvd-news/dragon-ball-z-resurrection-f/

Erneuter Hinweis zu den Bildern

Manche kennen das vielleicht noch nicht. Auf der Domain gibt es viele Bilder. Nun ist das ja ein schwieriges Thema. Jedoch gibt es mit Pixabay.com ein Portal, dass die Bilder kostenlos zur Verfügung stellt. Aufgrund der Veröffentlichungsform sind die Bilder sogar für die kommerzielle Nutzung freigegeben. Auf diese Weise lassen sich, sofern Bilder für eine Stadt vorhanden sind, viele Sachen verwirklichen.

Wer also glaubt, es sei nichts reelles mit den Bildern von Pixabay.com, sollte nunmehr eines Besseren belehrt sein. Vor allem sollte man bei der Nutzung einfach einige eigene Regeln beachten.

Ein Teil meiner Jobwelt

Wie einige kleine und größere Unternehmen wissen, habe ich über einen Zeitraum von mehr als sechs Jahren für das Portal Content.de Texte geschrieben. Dann jedoch wollte das Portal nach 6.411 Aufträgen die Zusammenarbeit beenden. Aufgrund meiner Krebserkrankungen habe ich diesem Wunsch zugestimmt. Inzwischen schreibe ich erneut wieder zeitweilig für Textbroker. Allerdings wurde meine anfängliche Einstufung von drei auf zwei Sterne abgesenkt, so dass ich immer nur in Stufe 2 schreiben kann. Auch kommt es nicht zu einer Bewertung von meinen Aufträgen, so dass ein Aufstieg in höhere Stufen derzeit wohl nicht erfolgen wird. Sofern das Interesse besteht, biete ich künftig die Kontaktaufnahme via E-Mail für die Fertigung von Textaufträgen an.

Ansonsten habe ich noch einen Tipp. Das Internet ist voller Geheimnisse und bietet eine Vielzahl von Jobmöglichkeiten wie diese:

https://de.wikipedia.org/wiki/Mystery_Shopping

Nun freue ich mich darauf, dass das Rentenantragsverfahren aufgrund meiner Erkrankungen bei der Deutschen Rentenversicherung läuft. Der Vorteil an der Rente: Ich darf mir etwas hinzuverdienen.