Jubiläum 2020 – 15 Jahre

Immerhin schon 15 Jahre befinden sich diese Welterbe-Stätten in der Liste des Welterbes bei der UNESCO – auch der schwedische Struvebogen:

Ägypten – Wadi Al-Hitan („Tal der Wale“)

Albanien – Historische Zentren von Berat und Gjirokastra – 2005

Bahrain – Qal’at al Bahrain – Antiker Hafen und Hauptstadt von Dilmun

Belarus (Weißrussland) – Struve-Bogen

Belarus (Weißrussland) – Architektur-, Wohn- und Kulturzentrum der Familie Radziwill in Nieswiez

Jubiläum 2020 – 15 Jahre weiterlesen

Jubiläum 2020 – 20 Jahre

Diese Welterbestätten befinden sich in diesem Jahr seit 20 Jahren in den Listen der UNESCO – zwei Welterbestätten in Schweden feiern ihr 20jähriges Jubiläum:

Argentinien – Naturparks Ischiguaslsto/Talampaya

Argentinien – Jesuitenblock und Estancias von Cordoba

Armenien – Klöster von Haghpat und Sanahin – 1996, Erweiterung 2000

Armenien – Kathedrale und Kirchen von Etschmladsin und archäologische Stätte von Zvartnots

Jubiläum 2020 – 20 Jahre weiterlesen

Jubiläum 2020 – 40 Jahre

Bereits seit dem Jahr 1978 kommt es in den Welterbe-Listen zur Aufnahme von besonders schutbedürftigen Werten oder Regionen in die Welterbe-Listen der UNESCO. Auch im Jahr 2020 feiern weltweit einige Stätten ihr 40jähriges Jubiläumi. Ob und inwieweit in den jeweiligen Ländern gefeiert wird, kann ich nicht beurteilen.

Algerien – Al Qal’a von Beni Hammad

Äthiopien – Aksum

Äthiopien – Unteres Awash-Tal

Äthiopien – Unteres Omo-Tal

Äthiopien – Tiya

Jubiläum 2020 – 40 Jahre weiterlesen