Die Sprache

Hauptsächlich wird die Sprache natürlich in Schweden gesprochen. Außerdem ist die Sprache in Teilen von Finnland anzutreffen. Gleichzeitig handelt es sich um eine zum Ostnordischen gehörende Sprache. Entstanden ist die schwedische Sprache in der Zeit vom 8. Jahrhundert bis um die Zeit des Jahres 1525. Seinen Ursprung hat das damalige Altschwedisch im Altnordischen. Es gibt innerhalb dieser Sprache fünf Mundartgruppen:

1. Sveamundarten

Bei dieser Mundart erfolgt die Bildung des Übergangs zu Rinno- und estnoschwedischen Dialekten.

2. Norrländisch

Deutlich sind norwegische Einflüsse zu spüren.

3. Götamundarten

Geprägt ist das Bild von norwegischen und südschwedischen Einflüssen.

4. Südschwedisch

Vorhanden sind Übergänge zur Dänischen Sprache.

5. Gotländisch

Es handelt sich um die altertümlichste aller Mundarten.
Copyright by Marina Teuscher 2014 – 2020