Einblick in meine Arbeitsverträge

Es gibt ja einige, die nicht gern klicken. Andere machen wiederum Stimmung gegen das Klicken von Beiträgen. Daher habe ich hier noch einmal einen Einblick in meine Arbeitsverträge in Form von Kopien:

Bei dem Unternehmen habe ich vom Sommer 2010 bis Februar 2017 geschrieben. Dies ist ein Auszug aus meiner Statistik. Insgesamt waren es 6411 Aufträge. Wären die Computerstörungen nicht gewesen, hätte es besser aussehen können. Das Aus ging nicht von meiner Seite aus.

Ein Teil meiner Rezensionen, die ich seit 2009 schreibe, sind unter www.digitalvd.de/Entertainment zu finden.

Bücher habe ich auch unzählige rezensiert, wie unter www.lesertreff.de deutlich wird.

Hier ist noch ein Link. Er öffnet den Zugang zu mehr als 2.660 Rezensionen: http://www.digitalvd.de/rezensionen.php4?PageNo=REZENSIONEN&name=Marina+Teuscher

Mein Dienstausweis:

Hätte ich den Wissensstand von heute schon in den 90er Jahren gehabt, hätte ich mein geplantes Studium, das ich bereits begonnen hatte, auch zu Ende führen können. Und es wäre noch sehr viel mehr für mich möglich gewesen… Bei meinen jetzigen Jobs, in denen ich teilweise seit 2005 – Rezensionen seit 2009 – tätig bin, ist eine Registrierung teilweise ausreichend und natürlich gute Arbeit, um wiederkehrende Aufträge zu erhalten.

Meine Chemotherapien:

Wie fantasiereich Menschen sein können, ist mir vor Facebook nie wirklich klar gewesen. Zeitweise habe ich eine Polizeikantine aufgrund ihres guten Essens besucht. Aufgrund der schrägen Fantasie und meiner unzähligen Kontakte habe ich inzwischen davon Abstand genommen.

Schreibe einen Kommentar