Skåne und der Charme einer Landschaft

Mit dem Besuch in dieser Region erleben Gäste eine besondere Landschaft. Es verbinden sich fruchtbares Ackerland sowie Wälder und Seen. Dabei vereinen sich wiederum fantastische Gärten, Museen sowie Herrenhäuser und Schlösser. Einst befand sich in dieser Region eine Hochburg der Wikinger. Einen Blick wert sind außerdem die mittelalterlichen Kirchen sowie die Renaissance-Dörfer.

Die Breite der Kultur entdecken

In Skåne lässt sich viel Kultur entdecken wie schon die Kulturen sowie das Friluftsmuseum zeigen. Dort bietet sich der Einblick in zahlreiche alte Bauernhöfe. Präsentiert wird außerdem eine Vielzahl von Kunsthandwerk. Schließlich handelt es sich bei Skåne um ein Mekka für die regionalen Arbeiten in den Bereichen Keramik sowie Silber- und Glaskunst.

Ein weiterer Zauber

Bei Skåne handelt es sich um die südlichste Region von Schweden. Zudem zeichnet sich diese Region durch eine der höchsten Fruchtbarkeiten in Nordeuropa aus. Für andere Menschen greift bei der Skåne die Assoziation mit weiten Ebenen und wogenden Feldern. Es gibt noch eine weitere Magie, die in der Skåne greift. Dort vereinen sich dramatische Felsenküsten sowie grüne Laubwälder im Nordwesten. Zur weiteren Landschaftsmischung gehören die im Süden gelegenen kilometerlangen weißen Strände sowie endlose Felder. Diese Facetten der Region verbinden sich im Westen mit grünen Hainen sowie sanften rollenden Hügeln.

Copyright by Marina Teuscher 2017 – 2025