Südschweden und die Schlösser

Gekennzeichnet ist das südschwedische Landschaftsbild von etwa 300 Schlössern und Gärten. Zur Erbauung der Schlösser kam es im Zeitraum des 12. bis zum 19. Jahrhundert. Damit stammen die verschiedenen Schlösser aus den unterschiedlichsten geschichtlichen Epochen. Jede Architektur hat ihren besonderen Reiz. Daher ist das Hervorheben eines bestimmten Schlosses schwierig. Um ein beeindruckendes Schloss zu sehen, kann die Reise in Richtung Helsingborg führen. Dort ist das Schloss Sofiero mit seinem Schlosspark zu erreichen. Besucher erleben dort eine einzigartige Blütenpracht der Rhododendren.

Auf der Reise durch die zauberhafte Schlösserwelt bietet sich ein Ausflug nach Kristianstad an. Am Seeufer ist das Schloss Wanas zu erreichen, dessen Anziehungskraft sich schon durch den Schlosspark bemerkbar macht. Im Rahmen einer Kunstausstellung sind dort beeindruckende Skulpturen zu sehen.

Ferner bietet sich bei der Rundreise durch die beeindruckende Welt der Schlösser ein Besuch am Schloss Kronovall an.

Copyright by Marina Teuscher 2017 – 2025