Göteborg

gothenburg-1079230_960_720

Die Stadt stellt heute ein kulturelles Zentrum dar, welches sich durch die Großstadtatmosphäre auszeichnet. Damit bilden sich Kontraste heraus, da das Umland zu einem großen Teil eine ländliche Prägung besitzt. Ein Zeichen der früheren Zeit stellen die vielen kleinen Kanäle dar, die befahrbar sind. Sie erinnern an die einstige Festungsanlage. Außerdem ist die Stadt von alten Bauwerken gekennzeichnet. Als markant erscheinen die blauen Straßenbahnen.

Für ein optimales Erlebnis touristisches Erlebnis in Göteborg empfehlen sich Spaziergänge oder Touren mit dem Fahrrad. Insbesondere sollten Gäste der Stadt ihre Aufmerksamkeit auf die Gegend um den Järntorget sowie um die westliche Innenstadt richten. Lebendig und vielfältig ist die Atmosphäre von Göteborg im Hinblick auf die Kaffeehauskultur. Besonders erlebnisreich zeigt sich das alte Viertel Haga. Dagegen präsentiert sich das Vasa-Viertel mit einem großbürgerlichen Ambiente.

sweden-444913_1280

Die besonderen Veranstaltungen

Jährlich im September zieht die Göteborger Buchmesse unzählige Gäste an. Es handelt sich um die größte Buchmesse von Skandinavien. Ein weiteres sehenswertes Highlight stellt das Literaturhaus dar, welches unter dem Namen Göteborgs Litteraturhus ein Begriff ist. Ebenfalls jährlich findet das Göteborg International Film Festival statt. Eng zusammen arbeiten die Göteborger Biennale und die Göteborgs Konsthall, die ein Zentrum für zeitgenössische Kunst darstellt.

 

Copyright by Marina Teuscher 2016 – 2020