Weitere Welterbestätten

Bei dieser Tagung hatten sich 28 Stätten um die Aufnahme in die Welterbeliste beworben. Aufgenommen hat die UNESCO 20 Welterbestätten, sodass in den Listen des Welterbes nunmehr 1092 Stätten zu finden sind. Dies nachfolgend aufgeführten Stätten, die mittlerweile ebenfalls zum Welterbe der UNESCO gehören:

Tehuacán-Cuicatlán-Tal: Ursprünglicher Lebensraum Mittelamerikas – Mexiko – 2018

Naturstätten

Fanjingshan – China – 2018

Chaine des Puys – Tektonikarena der Limagne-Verwerfung – Frankreich – 2018

Bikin-Flusstal (Erweiterung) – Russland – 2018

Schreibe einen Kommentar